Produkte
Zur Startseite
 Gebraucht-Motorräder
 VMAX 1700 Produkte
 Auspuffanlagen
 Auspufftöpfe
 Auspuffzubehör
 Batterien
 Bremsen
 Bugspoiler
 Fahrzeugteile
 Federn & Stossdämpfer
 Fussrasten
 Gabelfedern & Gabelöl
 Gabeln
 Gebrauchtteile
 Heck
 Helme
 Kotflügel
 Krümmer
 Kupplung
 Lenker
 Lufthutzen
 Masken
 Motor
 Reifen
 Schwingen
 Sitzbänke
 Sonstiges
 Spiegel
 Tank
 Zubehör
RUBYMAX FOTOGALERIE

Räder


Sicherlich eines der wichtigsten Zubehörteile auf dem Weg zur Fahrwerksverbesserung.

Wie schon erwähnt trägt die veraltete Reifentechnik den Großteil der Schuld an den leidigen  Fahrwerksunruhen.
Die modernen Reffen sorgen jedoch dafür, dass neue bzw. geänderte Felgen eingebaut werden müssen,
da die 15 Zoll Hinterradfelge gegen Felgen der Dimension 17 oder 18 Zoll getauscht werden muss.

Die 17 Zoll Felge kann mit der größten Reifenauswahl bestückt werden. 
Reifen der Breiten von 170 bis 200 (auf den entsprechenden Felgenbreiten) können montiert werden.
  
Das 18 Zoll Hinterrad muss sich mit einer beschränkten Reifenauswahl zufrieden geben.
Bei der Umrüstung der Serienfelgen bestehen zwei Möglichkeiten:
  
1. Umschweißen bzw. verbreitern der Originalfelgen oder  
2. anfertigen neuer Felgen.

Für welches System Sie sich entscheiden,
sollte am besten in einer persönlichen Beratung besprochen werden.
Welche Variante Sie auch wählen, hiermit wird sicherlich die gravierenste Fahrwerksverbesserung herbeigeführt.
Das dadurch auch gleichzeitig die Optik verbessert wird, ist in diesem Zusammenhang ein zusätzliches  „Abfallprodukt“.
Bis zur Montage eines 180er Hinterreifens bleibt der Einbau in die Serienschwinge unproblematisch.

Noch breitere Reifen ziehen jedoch eine Veränderung der Schwinge
oder einen Austausch gegen eine Custom Schwinge nach sich.
Weitere Infos unter Schwingen.

Felgensatz verbreitert auf 8x18 und 4x18

Nur für die Vmax 2.0!

Original Felge(n) im Austausch
hinten auf 8x18" verbreitert
und vorne auf 4x18".

Mit Markenreifen 240/40VR18 
bzw. Markenreifen 130/70/18

Hinterradeinbau:
Einbau nur bei uns in Wuppertal ink. TÜV Eintragung!

Wer bei der Vmax 2.0 offene Leistung hat durch Speed-Eliminator
oder offene Leistung durch eine geänderte CDI-Einheit
sollte nur ZR Reifen mit der Kennung W fahren,
diese sind bis 270 Km/h zulässig.


Felgensatz verbreitert auf 8x18 und 4x18 von Rubymax

Felgensatz verbreitert auf 8x18 und 4x18 von Rubymax

7823.0 - Hinterrad verbreitert nur ink. Montage bei uns in Wuppertal 1 500,00 €
7823.1 - Vorderrad verbreitert ink. Markenreifen ohne Montage 850,00 €
7823.2 - Beide Felgen im Set ink. Montage 2 360,00 €


Bremszangenstütze

Aluminium gefräste Bremszangenstütze,
für verbreiterten Felgenumbausatz bis 6,5 Zoll.

Einfach gegen die orig. Stahlstütze ausstauschen.
Bremszangenstütze von Georg Deget

7822.0 - Alu poliert 78,00 €
7822.1 - Alu eloxiert 98,00 €


Räder

Hinterradfelge wird durch das Verschrauben mit einer neuen Felgenschüssel
von 3.75 auf 5.5 oder 6 Zoll (oder mehr), das Vorderrad wird durch
Schweißen auf 3.5 Zoll verbreitert.

Die dann am häufigsten gefahrene Reifenkombination ist dann
vorne 120 / 70 / ZR 18 und hinten 180 / 55 / ZR 17.

Es ist auch möglich nur die Hinterradfelge zu ändern,
allerdings muss dann auf der Serienvorderradfelge ein Reifen
der Dimension 110 / 80 / ZR 18 montiert werden.

Verschiedene Oberflächen - Behandlungen sind möglich, natur, poliert, lackiert o.ä.. 
Bei dieser Felgentechnik vertrauen wir auf die langjährige Erfahrung der Firma GEORG DEGET.
Räder von Georg Deget

Räder von Georg Deget

7821.0 - Vorderrad 3,5x18 500,00 €
7821.1 - Hinterrad 6,0x17 680,00 €
7821.2 - Hinterrad 5,5x18 680,00 €
7821.3 - Aufpreis je Felge poliert 170,00 €
7821.4 - Aufpreis je Felge pulverbeschichtet (2-Schichten) 145,00 €



Bestellungen / Anfragen bitte nur telefonisch unter 02 02 - 44 30 77 oder schriftlich per Fax 02 02 - 44 30 33 oder E-Mail / Formular.

© www.rubymax.de 1992 - 2018
Zweiradtechnik Rubert / Rubymax
Gathe 13 in 42107 Wuppertal
Tel: 0202 - 44 30 77
Fax: 0202 - 44 30 03
info@rubymax.de
nach oben